Kryptos/Blockchain – HOT (Holochain)

Ich bin witzigerweise über Mozilla Firefox auf eine Entwicklung im Blockchain-Bereich gestoßen. Hier gibt es eine faszinierende, neue, frische, noch offenere Entwicklung die vermutlich mit “blockchain” garnicht so viel am Hut hat, wie man vielleicht glauben mag aber das Thema weiter in Gang bringt.
Die Entwicklung an der “Holochain” ist quasi eine Entwicklung zum Internet 2.0 in welchem jeder Benutzer seine Daten für sich hat und auf freiwilliger Basis diese auch für andere freigeben kann (und nicht muss!).

Die Entwicklung der Holochain wird damit beworben, dass jeder die Kontrolle in der Form “wie” und mit wem wir interagieren möchten. Die Kontrolle soll nicht wieder wie es aktuell ist von “zentralen” Autoritäten (wie Firmen) kontrolliert werden.

Holochain soll es ermöglichen das Internet (Netz) auf die Bedürfnisse der Benutzer anzupassen (auch als “a human internet” betitelt) in welchem jeder entscheiden kann mit wem er was teilt und machen möchte, d.h. die “Architektur” und “Protokolle” die dort zum Einsatz kommen sind auf dieser “Grundidee” der “Entscheidungsebene auf Benutzerebne” entwickelt worden. Die digitale “Integration” soll einfach wieder in die Hände der Benutzer (=Besitzer) fallen und uns von der Kontrolle der Unternehmen freier machen.

Ich bin mir nicht sicher ob wir diese “Freiheit” wirklich erlangen (wobei, die Anonymität würde hier auch weiter verschwinden, da wir uns ja mehr vertrauen könnten), allerdings halte ich das Projekt für sehr interessant und vielversprechend.
Es gibt ein paar Projekte (z. B. “https://www.mannabase.com/” oder “https://universalcoin.io/“) die sich aus meiner Sicht in die “richtige” Richtung für uns Menschlein entwickeln könnten.
Holochain ist eines dieser supi Projekte.

Zitat von Holochain (https://holochain.org/):
Holochain enables a distributed web with user autonomy built directly into its architecture and protocols. Data is about remembering our lived and shared experiences. Distributing the storage and processing of that data can change how we coordinate and interact. With digital integration under user control, Holochain liberates our online lives from corporate control over our choices and information.”

Mehr Informationen findet Ihr auf der Homepage:
https://holochain.org/
https://developer.holochain.org/guide/latest/faq.html

Falls man sich als “Investor” beteiligen will, gibt es mittlerweile einen Shop in welchem man u. a. “HoloPorts” (mini PCs) kaufen kann und damit z. B. das kommende “Netz” mit aufbauen kann und durch eine Art von “Währung” (HOT / HoloFuel) “belohnt” wird. Im Grunde ist der “HoloPort” eine Art “Apple Mac-Mini” Gerät, welches Hardware Ressourcen (CPU, RAM, Festplattenspeicher, Netzwerk-Switch) bereitstellt. Wenn man sich einwenig in der Programmiersprache “Rust” auskennt, könnte man ggf. noch mehr als “das Gerät nur in die Ecke stellen” damit machen. Ich denke aber, dass das Team von Holo das Gerät eher als eine Art “Router” vorsieht und man mit dem Gerät nicht viel anderes “machen kann”.
Zum Holo-Shop:
https://store.holo.host/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.